Ihr Shop für Kinderwunsch und Frauengesundheit

Warenkorb:

0 item(s) - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Vorsorge

Artikel 1 bis 8 von insgesamt 9

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 8 von insgesamt 9

Seite:
  1. 1
  2. 2

Vorsorge - achten Sie auf die Signale Ihres Körpers

Schon Oscar Wilde pflegte zu sagen, dass Gesundheit die erste Pflicht im Leben sei. Dank modernster Medizin haben Frauen heutzutage die Chance, Erkrankungen wie Brustkrebs oder Darmkrebs frühzeitig zu erkennen und des Weiteren Vaginalpilze oder Chlamydien mithilfe praktischer Schnelltests für Zuhause zu diagnostizieren. Auch bei bereits bestehender Inkontinenz haben Frauen die Chance, mithilfe einfacher Trainingseinheiten aktiv Ihre schwache Beckenbodenmuskulatur zu stärken und so Ihre Frauengesundheit zu verbessern.

Der Online-Shop von Bellamea bietet Ihnen eine Auswahl an Produkten zur Vorsorge von Frauengesundheit. Unsere Produkte sind innerhalb von Deutschland versandkostenfrei. Produkte, die als Vorsorgemaßnahme zur Selbstanwendung dienen, sind u. a.:

Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Übersicht über gynäkologische Erkrankungen, für welche wir Produkte zu Vorsorgemaßnahmen anbieten.


Brustkrebs, die häufigste Krebsart bei Frauen

Brustkrebs ist die heutzutage häufigste Krebsart bei Frauen. Im Jahr 2012 wurde bei rund 70 000 Frauen erstmals Brustkrebs diagnostiziert. In der Regel erkranken die betroffenen Frauen vor dem für Krebs üblichen Durchschnittsalter: Jünger als 55 Jahre sind ca. 30 Prozent der Frauen. Obwohl in Hinsicht auf die Statistik immer mehr Frauen von Brustkrebs betroffen sind, ist die Sterberate der Patientinnen gesunken.

Wissenschaftlichen Untersuchungen zu Folge tritt Brustkrebs auch während der Schwangerschaft auf, wobei es hierzu noch keine offiziellen Zahlen gibt. Für schwangere Betroffene ergibt sich hierdurch eine schwere psychische als auch körperliche Belastung. Eine gute Nachricht ist aber, dass Brustkrebs während einer Schwangerschaft behandelt werden kann, da eine Operation ein ungeborenes Kind nur wenig gefährden würde.

Zu den Früherkennungsmaßnahmen von Brustkrebs bei Frauen gehört ein jährlicher Besuch beim behandelnden Arzt. Aber auch die Selbstuntersuchung der Brust, die die Frau bequem von Zuhause durchführen kann, spielt eine wichtige Rolle bei der frühzeitigen Erkennung der Erkrankung. Um Ihnen die monatliche Selbstuntersuchung der Brust zu erleichtern, haben wir folgendes klinisch erprobtes Hilfsmittel auf Lager, welches Ihren Tastsinn beim Abtasten der Brust unterstützt.


Darmkrebs – erkennen Sie ihn schnell und einfach von Zuhause

Laut Deutscher Krebsregister handelt es sich bei Darmkrebs um die dritthäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Zu den Risikofaktoren dieser Krebsart gehören z. B. Bewegungsmangel, starkes Übergewicht oder der übermäßige Konsum roten Fleisches. Bei der Ernährung raten Experten vor allem zum Verzehr von Ballaststoffen, wie sie in Getreideprodukten oder Hülsenfrüchten vorkommen. Aber nicht nur die Lebensweise trägt maßgeblich zum Risiko einer Darmkrebserkrankung bei Frauen bei, sondern auch die genetische Veranlagung. Häufen sich in der näheren Familie die Darmkrebserkankungen, sollte der Betroffene in jedem Falle genügend Maßnahmen zur Früherkennung treffen.

Unser Self-Sure FOB-Test bietet Ihnen die Möglichkeit, schnell und einfach von Zuhause Ihren Stuhl auf verborgenes Blut zu testen. Da der Test spezifisch für menschliches Blut ausgelegt ist, ist keine Diät erforderlich. In nur 5 Minuten erhalten Sie Ihr Testergebnis für mehr Sicherheit.


Inkontinenz durch schwache Beckenbodenmuskulatur

Der Beckenboden, der plattenförmige Abschluss des Beckens, der aus Muskeln und Bindegewebe besteht, ist wohl einer der geheimnisvollsten Muskeln des weiblichen Körpers. Viele Frauen sind sich nicht bewusst über die Bedeutung ihres Beckenbodens, nehmen ihn weder war, noch wissen sie, wie sie ihn anspannen können.

Inkontinenz kann Folge einer Schwäche der Beckenbodenmuskulatur sein. Mit einem regelmäßigen Beckenbodentraining können Sie aber nicht nur Inkontinenz behandeln und vorbeugen, sondern mehr Lebensqualität erhalten, da ein gestärkter Beckenboden auch Rückenschmerzen und sexuelle Probleme beheben kann.

Ihre Beckenbodenmuskulatur können Sie einfach durch ein Training mit tamponförmigen Vaginalgewichten stärken. Diese latexfreien Hilfsmittel finden Sie in den Yolana Beckenbodentrainingshilfen - Phase 1. Für ein erfolgreiches Beckenbodentraining empfehlen wir Ihnen außerdem lanee Gleitgel für Beckenbodentraining. Es besteht die Möglichkeit, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu beantragen.


Ein gesundes Scheidenmilieus für das Wohlbefinden der Frau

Eine gesunde Scheidenflora bedeutet, die im Scheidenmilieu lebenden Keime in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Ein Ungleichgewicht äußert sich in einem abnormalen PH-Wert der Scheide. Ein normaler PH-Wert einer gesunden Scheide liegt bei unter 4,5.

Eine Störung des Säuren-Basen-Gleichgewichts in der Vagina kann eine bakterielle Vaginalinfektion verursachen, wodurch die Befruchtung der Eizelle erschwert wird. Da ein gesundes Scheidenmilieu eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Schwangerschaft ist, können Sie Ihren pH-Wert schnell bei sich zuhause mithilfe des Elanee PH-Test (20 Tests) untersuchen. Diesen verkaufen wir auch in der Menge von 2 Test. Sollte bei Ihnen ein Verdacht auf Vaginalpilz bestehen, da Sie z. B. einen Ausschlag im Bereich Ihrer Vagina haben oder verstärkten Ausfluss, dann finden Sie in unserem Shop den Elanee Vaginalpilz-Test, der hygienische Test zum Nachweis von Hefepilz-Infektionen.


Chlamydien – eine sexuell übertragbare Krankheit

Bei Chlamydien handelt es sich um eine sexuell übertragbare Krankheit, von welcher Frauen und Männer gleichermaßen betroffen sind. Hervorgerufen wird diese Infektion durch die Bakterienspezies Chlamydia trachomatis, die sich z. B. durch ungeschützten Geschlechtsverkehr überträgt.

Ob Sie von Chlamydien betroffen sein könnten, verrät Ihnen unser cyclotest Chlamydien Schnelltest. Folgen eines unbehandelten Chlamydien-Befalls können u. a. ungewollte Kinderlosigkeit oder immer wiederkehrende Blasenentzündungen sein.

© 2017 Freecastle Pharmaceuticals GmbH
Preisangaben bei Artikeln verstehen sich pro Stück inkl. Umsatzsteuer, soweit nicht anders angegeben.